Goldentime

  1. Mailprobleme mit GMX und Web.de

    Aktuell gibt es massive Probleme mit dem Mailversand zu GMX und Web.de.
    Die Mails an diese Anbieter werden vom Anbieter blockiert, wegen angeblicher Spam.
    Eventuell geht es wieder, wenn ihr die Forenmailadresse in die Whitelist übernehmt.

    Der Hoster ist schon informiert und kann das Problem hoffentlich klären.

    Information ausblenden

Bericht Sahra, eine Squirt Queen die den Namen auch verdient hat

Dieses Thema im Forum "Deutschland & Weltweit" wurde erstellt von saftschwanz, 11. April 2016.

Kostenlos registrieren für erweiterten Zugriff

Bereits registriert ?

Anmelden oder registrieren

OWL Forum - Forum für intimes und geheimnisvolles in OWL und Umgebung's Inhalt ist nur für Mitglieder sichtbar. Registrier Dich jetzt kostenlos im Forum und starte Diskussionen, schreibe Berichte und führe Gespräche mit anderen.
Zusätzlich kannst Du:
  • interessante Posts liken
  • Threads lesen und updates per Mail gemeldet bekommen.
  • Private Unterhaltungen mit anderen Mitgliedern führen.
Jetzt registrieren!
 
  1. saftschwanz

    saftschwanz Ein Her(r)mann OWL´er

    Registriert seit:
    13. Juli 2012
    Beiträge:
    1.578
    Zustimmungen:
    3.299
    So, vor einigen Tagen musste ich in die Hanse Stadt Bremen.

    Und was haben wir alle sofort im Kopf???? Welches Wild wird erlegt?

    Da ich mal etwas anderes ausprobieren wollte entschied ich mich für Dieser Link ist für Dich nicht sichtbar.
    Es sollte wirklich anders werden.
    Alles was im Profil steht kann ich so bestätigen, Alter Preis ........

    Ich begann die Kontaktaufnahme mit einem Telefonat, eine freundliche weibliche Stimme meldete sich am anderen Ende… Hallo bla bla blub ok, an dem Tag zu der Uhrzeit Empfange ich dich.

    Der Tag x kam und ich und ich war pünktlich in Bremen, schellte an ihrer Tür und sie lies mich herein.

    Eine wie im Profil beschrieben Frau öffnete mir die Wohnungstür und begrüßte mich nett und herzlich.
    In dem Verrichtungszimmer angekommen wusste ich sofort hier ist keine Hobby Tante am Werk sondern ein Voll Profi.

    Unzählige Klamotten und Accessoires, Sextoys und ein ich glaube Rammbock. Und genau dieser sollte im Verlauf noch eine wichtige Rolle spielen.
    Mir wurde ein Getränk angeboten was ich dankend Ablehnte.
    Irgendwie ist Sahra jetzt nix für Optikficker aber mich machte sie total geil so wie sie sich gab.
    Wir saßen auf der Couch und quatschen ein wenig und ich fing an sie zu befummeln.
    Ein weiblicher Körper wo das Knochengerüst nicht nur durch Fleisch geschützt ist. Aber sie ist nicht fett.
    Da ich nun schon einige Stunden unterwegs war bat ich Sahra mir eben die Dusche zu zeigen.
    Alles da, frische Handtücher, Mundspülung Duschgel.
    In dem Moment als ich aus der Dusche kam und mich abtrocknete war mein Schwanz in ihrem gierigen Blasmaul verschwunden. ( Extra Blasmaul, weil gierig, tief nass und fordernd )
    Gelernt ist gelernt, das zählt auch in diesem Handwerk. Also sie braucht sich nicht vor Lana oder Olivia zu verstecken, Sahra steht dem nichts hinterher.
    Und was macht der Mann von Welt, er revanchiert sich.
    Ich bat Sahra sich auf den Rücken zu legen das ich ihre Pflaume lecken konnte. Vorsicht hatte sie noch nicht ausgesprochen da hatte ich den ersten Schwall ihrer Squirtflüssigkeit im Gesicht.
    Boh was geht denn hier ab schoss es mir durch den Kopf. Im hohen Bogen schoss es heraus aus ihrem zuckenden Fötzchen. Klar, neutral und nicht nach Pisse wie bei der ein oder anderen. Also das ging so eine ganze Zeit, dann bekam sie von mir eine Schlittenfahrt mit Pimmelkloppe. Und immer wieder Schoss es heraus.
    Die Stimmung war schon ganz schön aufgeheizt, also bat ich um Gummierung des Pulsierenden Saftschwanzes.
    Sie wollte auf ihrem Rammbock hart und heftig von mir gefickt werden was ich ihr einfach nicht abschlagen konnte. Mit tiefen, harten langen Fickhüben fur mein Schwanz in Sahra ein. Nach einer Zeit machte sich der Point of no Return bemerkbar und ich pumpte mit heftigen hüben weiter und füllte den Pneu mit meinen Nachkommen. Ich konnte langsam auszucken und Sahra entfernte Professionell den gefüllten Pneu. Ich ging duschen um mich auch von ihrem Saft zu reinigen.
    Selbst nach dem Duschen konnte sie die Finger nicht von mir lassen und hatte schon wieder meinen Schwanz im Mund. Mir reichte es aber.
    Anschließend gab es Smalltalk beim Anziehen ... ............. ... ...............
    ............. ... .......... ......... ........
    ........ .... ... .. ... .... .. ........
    ..... ... ..... ... . ..... ....... . ..... .... ........... ... .... ... ......... ... .... .. .. ... .... ..... ..........
    .
    ...
     
    reyoka, Riko, Wildhog und 5 anderen gefällt das.

Jetzt Chatpartner finden

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden