Goldentime

FV-APP

Bericht Mettingen - Natalie hat mir alles gegeben.

Dieses Thema im Forum "Osnabrück, Nordhorn, Cloppenburg, Oldenburg" wurde erstellt von oldy123456, 25. Januar 2020.

Kostenlos registrieren für erweiterten Zugriff

Bereits registriert ?

Anmelden oder registrieren

OWL Forum - Forum für intimes und geheimnisvolles in OWL und Umgebung's Inhalt ist nur für Mitglieder sichtbar. Registrier Dich jetzt kostenlos im Forum und starte Diskussionen, schreibe Berichte und führe Gespräche mit anderen.
Zusätzlich kannst Du:
  • interessante Posts liken
  • Threads lesen und updates per Mail gemeldet bekommen.
  • Private Unterhaltungen mit anderen Mitgliedern führen.
Jetzt registrieren!
 
  1. oldy123456

    oldy123456 Da geht mehr OWL´er

    Registriert seit:
    17. Januar 2020
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    51


    Stadt: Mettingen
    Name DL: Natalie
    Link DL: Dieser Link ist für Dich nicht sichtbar.
    TelefonNr.:
    Bilder DL: 100% reale Bilder - nur 1-5 Jahre alt!
    Treffpunkt: Privatwohnung
    Club/Agentur:
    Ambiente: nicht so prickelnd
    Empfang/Kontakt: herzlich.
    Nationalität: deutsch-russin
    Sprache: deutsch
    Alter DL: 41 - 45 Jahre
    Haarfarbe: Braun
    Haarlänge: Langes Haar
    Größe: 1,50m - 1,60m
    Figur: Normal
    Oberweite: C - Natur
    Intimbereich: Komplett Rasiert
    Tattoos: Keine Ahnung
    Piercings: Nein
    Service: bietet viel, hält es auch ein. siehe Profil
    Zeit: 30 Minuten
    Preis: €50
    Positive Punkte: Sie geht gut mit. Macht fast alles mit. Hat selber Spaß dabei
    Negative Punkte: Das Zimmer ist nicht so prall. Bad geht so.
    Besonderheiten: Der BJ zum Schluß.
    Empfehlungsfaktor: Empfehlung zu 80%
    Wiederholungsfaktor: 10 von 10




    Bericht/ Kurzinfo


    Natalie hat mir alles gegeben.

    So, nun war ich mal wieder unterwegs.
    Es hat mich nach Mettingen zu Natalie geführt. Termin hat super geklappt.
    Ihre Wohnung liegt nicht sehr diskret. Wenn du auf das Haus zugehst geht volle Beleuchtung an. Das mitten in einer Wohngegend wo jeder jeden sieht.
    Hat mich aber nicht gestört.
    Natalie hat mich an der Eingangstür abgeholt. Sie hatte eine Art Bademantel an. nicht so ein toller Anblick, aber man geht ja auch nicht nackt durch ein Mietshaus. Rauf in den zweiten Stock.
    Ich wurde sofort ins Arbeitszimmer geführt und gefragt ob ich ins Bad mochte. Also schnell frischmachen. Nachdem ich fertig war ging ich wieder ins Zimmer. Einen Augenblick später kam sie rein. Nackt wie Gott sie schuf.
    Eine kleine zierliche Person mii schönen Titten. Sie schaute mich lange an. Es hat bei mir gekribbelt. Unsere Körper fanden schnell zusammen. Sie begann mich mit Küssen und Streicheln am ganzen Körper zu überschütten. Ich erwiederte das gleich mit Kneten und Zungenspiel an ihren Titten.Es schien zu gefallen, Ihre Zärtlichkeiten gingen runter bis zu meinem Freund, der schon Haltung angenommen hatte. Ihre Lippen umschlossen ihn und sie saugte langsam und sehr gefühlvoll. Ich habe es genossen. Nach einer Weile legte ich sie aufs Bett ( Doppelbettsofa ). Sie nahm die knieden Position über meinem Freund ein und saugte ihn sofort tief ein. Dabei streckte sie mir ihr Hinterteil entgegen. Das habe ich natürlich sofort ausgenutzt. Langsam die Finger in die kleine Spalte eingeführt. Kein Flutschi drin.SUPER. Also schönes Fingerspiel in ihr. Den andere Eingang auch mit dem Finger erkundet. Sie fand es wohl geil. Ich habe sie bremsen müssen, sonst wäre es mir gekommen. Also Positionswechsel. Ich legte sie auf den Rücken. Da ich lecken wollte gingen ihre Schenkel sofort auseinander. Eine süße, kleine,enge Spalte lag vor mir. Ich massierte langsam mit Gefühl ihren kleinen Kitzler. Sie antwortete mit einem langen Seufzer. Als es bei ihr kam hat sie gestöhnt und gezittert. Das machte mich richtig an. Noch einmal den Hintereingang mit der Zunge bearbeitet, was ihr sichtlich gefiel. Dann Wechsel. Erstmal von Hinten. Doggy war angesagt. Sie hielt dagegen. Dabei konnte ich schön ihre Titten bearbeiten. Ihr Stöhnen war nicht gespielt und sie zitterte wieder. Also wieder schnell gewechselt. 69 Position eingenommen. Nun hatte ich ihre ganze Pracht vor dem Gesicht. Meine Zunge fand schnell ihre Spalte die schon feucht war. Genußvoll alles was kam ausgeleckt.
    Wir haben dann noch einmal in die Missi gewechselt. Ersz langsam ........... .... ... ..... .... ........... ... ......... ... ........ ... ..... ... ... ... .. ..... ........ ... ...... ... ... ....... ... ....... ........ ... .... ....... ... .... ........ ... ...... ..... .... ............. ... ......... ... ... ..... ..... .. ... ..... ... .... ........ ... ... ..... .... ....... ... ...... .. .... .... ....
    .... ...... .... .......... .... ..... ... ..........
    .... ..... ...... .... ..... ........ .... ....... ... ....
    .... ....... .... ...... ......... ... ........ ... ........ .... ....... ....... ... .... .... ............. ..... ... ...... .... ..... ....... ....... ... ..... ... ....... .... .. ..... ... .. ........... ....
    .... ... ... .... ..... ... ... .... ..... .. ... ........
    .... ... .... .... ... ... ......... ... ..... ... ........ ....... ...... .........
    ....... ... ... .... ....... ........... ...... ... ..... .. .... ... .... .... .......... .. ........ ...... ..... .. ... ....... .. ... .... ..... ... ..... ......... .... ............. ............. ..... ....... .... .... ... ...... ....... .... ....... .....
     
    dudikoff, Riko, Brimborium und 11 anderen gefällt das.

Sextreffen-sofort

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden