LivingRoom

Bericht Lotte - SM-Studio - zu viel Aufregung am Anfang;-)

Dieses Thema im Forum "BDSM" wurde erstellt von Max-635, 10. Juni 2024.

Kostenlos registrieren für erweiterten Zugriff

Bereits registriert ?

Anmelden oder registrieren

OWL Forum - Forum für intimes und geheimnisvolles in OWL und Umgebung's Inhalt ist nur für Mitglieder sichtbar. Registrier Dich jetzt kostenlos im Forum und starte Diskussionen, schreibe Berichte und führe Gespräche mit anderen.
Zusätzlich kannst Du:
  • interessante Posts liken
  • Threads lesen und updates per Mail gemeldet bekommen.
  • Private Unterhaltungen mit anderen Mitgliedern führen.
Jetzt registrieren!
 
  1. Max-635

    Max-635 Anfänger Newbie

    Registriert seit:
    12. April 2024
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    5

    Stadt: Lotte
    Name DL: Lady Senta
    Link: Dieser Link ist für Dich nicht sichtbar.
    TelefonNr.:
    Treffpunkt: SM-Studio
    Location:
    Ambiente: sauber und gut ausgestattet
    Nationalität: Deutsch
    Sprache: Deutsch
    Alter: Älter 50 Jahre
    Haarfarbe: Brünett
    Haarlänge: Mittellanges Haar
    Größe: 1,70m - 1,80m
    Figur: Vollschlank
    Oberweite: D - Natur
    Tattoos: Keine Ahnung
    Piercings: Keine Ahnung
    Service: Nadeln, Katheter, FF
    Zeit: 1 Stunde
    Preis: €200
    Positive Punkte: Absprachen wurden eingehalten
    Negative Punkte:
    Besonderheiten:
    Empfehlungsfaktor: zu 100%
    Wiederholungsfaktor: 8 von 10



    Bericht/ Kurzinfo


    zu viel Aufregung am Anfang;-)

    Ich versuche mich mal an meinem ersten Bericht ...

    Nach längerer Abstinenz wollte ich mal wieder etwas im "Klinikbereich" erleben und erstmalig im Raum MS/OS.

    Die Dame war mir in diversen Portalen aufgefallen.
    Nach wenigen Anrufversuchen Termin für ein paar Tage später ausgemacht, am betreffenden Tag bestätigt und hingefahren.
    Parkplätze beim Aldi um die Ecke vorhanden.
    Geklingelt, drei Etagen hochgestiegen und da wurde ich freundlich in Empfang genommen. Frisch gemacht und ab in das gut ausgestattete Spielzimmer.
    "Bestellt" hatte ich einen Katheter, Nadeln und einen FF.
    Beim Katheter ist es mir dann direkt gekommen (geschätzte Zeit nach 1 Minute). Na toll, kurz gewartet und nochmal und weiter ging es ...
    Nadeln in den Schwanz und Faust in den Arsch, alles auf dem Gyn-Stuhl.
    Zum Schluss noch die Fickmaschine ausprobiert, nicht so mein Ding.
    Und dann waren die 60 Minuten auch schon um; ein weiteres Mal habe ich nicht geschafft ...
    Ab in die Dusche, freundlich verabschiedet und weg.

    Fazit: Die DL ist freundlich, hät sich an Absprachen und ist "professionell".
    Aufgrund des Preises muss ich für einen zweiten Besuch etwas sparen.
     

Sextreffen-sofort

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden