Goldentime

  1. Hallo Gast, da es gerade wieder einige im Thread gepostete Werbeunterstellungen oder die Unterstellung von Doppel- bzw. Nachfolge-Nicks gibt: WENN ihr einen Verdacht hegt, dann meldet ihn bitte. Extra für solche Dinge gibt es den "Melden" Button. In der nächsten Zeit werden wir diejenigen die meinen sich nicht an diese Info halten zu müssen deutlicher darauf hinweisen. Sprich: Zeit zum Nachdenken verschaffen. DANKE!
    Information ausblenden

Bericht Bünde - Sammy die supernette TS

Dieses Thema im Forum "Transsexuelle" wurde erstellt von marcus72, 25. September 2018.

Kostenlos registrieren für erweiterten Zugriff

Bereits registriert ?

Anmelden oder registrieren

OWL Forum - Forum für intimes und geheimnisvolles in OWL und Umgebung's Inhalt ist nur für Mitglieder sichtbar. Registrier Dich jetzt kostenlos im Forum und starte Diskussionen, schreibe Berichte und führe Gespräche mit anderen.
Zusätzlich kannst Du:
  • interessante Posts liken
  • Threads lesen und updates per Mail gemeldet bekommen.
  • Private Unterhaltungen mit anderen Mitgliedern führen.
Jetzt registrieren!
 
  1. marcus72

    marcus72 Anfänger Newbie

    Registriert seit:
    26. Oktober 2016
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    40


    Stadt: Bünde
    Name TS: TS Sammy
    Link: Dieser Link ist für Dich nicht sichtbar.
    TelefonNr.: 0152 149 62 003
    Bilder DL:
    Treffpunkt: Wohnungsclub
    Location: Barbula Bar, Hintereingang
    Ambiente: Es war einigermaßen sauber
    Nationalität: Thailändisch
    Sprache: Deutsch
    Alter DL: 30 - 35 Jahre
    Haarfarbe: Schwarz
    Haarlänge: Langes Haar
    Größe: 1,60m -1,70m
    Figur: Normal
    Oberweite: C
    Tattoos: Nein
    Piercings: Nein
    Service: Verkehr in verschiedenen Stellungen, Französisch beidseitig
    Zeit: 1 Stunde
    Preis: €150
    Positive Punkte: Sehr freundlich und nett. Toller Service.
    Negative Punkte:
    Besonderheiten: Sehr nett und freundlich
    Empfehlungsfaktor: Empfehlung zu 100%
    Wiederholungsfaktor: 10 von 10




    Bericht/ Kurzinfo


    Sammy die supernette TS

    Hallo. Eigendlich wollte ich keinen Bericht veröffentlichen, weil man hier im Forum ja schon wegen Rechtschreibfehler angemault wird. Aber ich will auch mal geben und nicht nur nehmen:
    Vor 2 Tagen habe ich mich endlich getraut, was ich schon seit Jahren machen wollte: Sex mit einer TS. Aufgrund der schönen Bilder habe ich TS Sammy auserkoren. Also angerufen und einen Termin vereinbart. Hingefahren und den absolut diskreten Hintereingang genommen. Geklingelt, die Tür ging auf und sie stand da. Im schwarzen Netzhemd und schwarzem String. Sah schon mal geil aus. Ich war sehr nervös und habe es ihr auch gesagt, daß ich das erste mal bei einer TS bin.
    Sie fragte, wie lange ich bleiben möchte. Da ich sie sympatisch fand, gönnte ich mir 604150. Während sie das Geld wegbrachte, ging ich erstmal unter die Dusche. Als sie wiederkam, hatte sie ein Getränk und eine Schachtel mit Utensilien mitgebracht, die wir später brauchten (Zewa, Öl, Gummis,...). Anschließend ging sie unter die Dusche. Wir trockneten uns gegenseitig ab, und erkundeten gegenseitig unsere Körper. So langsam verflog meine Nervosität, und als wir auf dem Bett lagen, fingen wir gegenseitig an uns die Schwänze zu lutschen. Zwischendurch immer heftiger werdende Zungenküsse.Ihr Schwanz wurde, genau wie meiner, groß und Verkehrstauglich hart. Ich lag auf dem Rücken. Sie nahm meine Beine hoch und ölte meine Rosette. Vorsichtig führte sie erst ihren Daumen ein, und drang sie ganz vorsichtig mit ihrem Schwanz in mich ein. Ihre Stöße wurden immer schneller und heftiger. Es tat mir aber nicht weh. Sie bumste mich nach Strich und Faden durch. Bis sie kam. Aufgrund der Vorsicht ihrerseits, war es sehr schön und angenehm. Ich schätze ihren Schwanz auf 16*4. Er hat die ideale Größe für Anfänger.
    Nun war ich an der Reihe. Ich nahm sie zuerst Doggy, dann in der Missio bis zum Schuß ins Gummi. Zwischendurch und anschließend immer wieder Zungenküsse vom feinsten. Wir kuschelten noch eine Weile, hielten angenehmen Smalltalk. Anschließend duschen, anziehen und ab nach Hause. Zur Verabschiedung gab's aber noch einen außgiebigen Zungenkuss.
    Mein erstes mal mit einer TS wird nicht mein letztes mal gewesen sein. Ich werde Sammy wohl noch öfter besuchen.
    Ach so: unser Date hat länger als eine Stunde gedauert. Aber von Zeitdruck war nix zu spüren.:Smilie Tra 029:
     

Sextreffen-sofort

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden