Goldentime

  1. Da es immer noch genug Leut gibt, die es nicht kapieren wollen, hier nochmal für alle der Hinweis und zwar erstmal dauerhaft und nicht wegklickbar !

    Da bekanntlich zum 1. Juli 2017 das neue ProstituiertenSchutzGesetz (ProstSchG) in Kraft getreten ist, dass u.a. für jegliche Spielarten des GV eine Kondombenutzung vorschreibt, sind seitdem keine Berichte, Fragen oder Hinweise mehr im Forum erlaubt, die auf den Verzicht eines Kondomes hindeuten.

    Dies gilt für AO, FO und FT, da auch franz. nur mit Kondom durchgeführt werden darf.

    Daher werden solche Berichte editiert oder ganz aus dem Forum entfernt!

    Da wir davon ausgehen, dass wir es nur mit gesetzestreuen Prostitutionsgästen zu tun haben, kann zukünftig auf die explizite Erwähnung des Kondomeinsatzes verzichtet werden.

    Auch Fragen, ob etwas ohne Kondom geboten wurde, sind obsolet! Darauf kann es eh nur die Antwort NEIN geben!

    Wir danken für Euer Verständnis, Euer Modteam

    Information ausblenden

Bericht Totalclub Osnabrück

Dieses Thema im Forum "Osnabrück, Nordhorn, Cloppenburg, Oldenburg" wurde erstellt von silikoneuter, 10. Oktober 2019 um 19:32 Uhr.

Kostenlos registrieren für erweiterten Zugriff

Bereits registriert ?

Anmelden oder registrieren

OWL Forum - Forum für intimes und geheimnisvolles in OWL und Umgebung's Inhalt ist nur für Mitglieder sichtbar. Registrier Dich jetzt kostenlos im Forum und starte Diskussionen, schreibe Berichte und führe Gespräche mit anderen.
Zusätzlich kannst Du:
  • interessante Posts liken
  • Threads lesen und updates per Mail gemeldet bekommen.
  • Private Unterhaltungen mit anderen Mitgliedern führen.
Jetzt registrieren!
 
  1. silikoneuter

    silikoneuter OWL Könner

    Registriert seit:
    13. März 2007
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    38

    Habe gestern seid langer Pause mal wieder denDieser Link ist für Dich nicht sichtbar.Dieser Link ist für Dich nicht sichtbar. besucht. Hatte es im August schon mal vorgehabt, aber da waren laut telefonischer Auskunft nur 4 Damen anwesend, was mir persönlich zu wenig war.


    Gestern angerufen und nach der Anzahl der dort anwesenden Ladies gefragt und siehe da laut Tresenkraft 9 Damen anwesend und zu meiner Überraschung auch Knutsch Ellena dabei. Die schon einen Besuch wert ist, da Sie einen super Service bietet und auch optisch einiges her macht.


    Habe das Tages Ticket gebucht, da ich mich nicht unter Stress setzen wollte und auch Saunagänge auf meinem Programm standen.


    Die erste Runde habe ich mir gleich mit der Blonden Ellena gegönnt, griffige C-Cups, toller Körper, wie auf den Fotos. Was mir aber sehr gefallen hat, es war auch Küssen inklusive. Mann fühlte sich gleich wie im 7.Himmel. Sie empfing einen mit offenen Armen und Mann wurde gleich zärtlich geküsst. Ein tolles Geschoss was nicht Abschluss orientiert ist und auch zu Stellungswechseln animiert. Man kann hier glatt von Natur geil sprechen. Für mich die zurzeit beste im Bereich der Low Cost Clubs. Ihre Zungenfertigkeit der absolute Hammer. Wer Sie kennt, weiß wovon ich spreche. Alleine für Sie hatte sich der Besuch schon gelohnt.


    Die zweite Runde mit Gül, guter Body kleine A Cups+dunkle Haut,Typ Arabisch guter Service, aber mit der wilden Ellena natürlich nicht zu vergleichen. Trotz anfänglicher Startschwierigkeiten meinerseits, zum Abschluss hat Sie sich noch gesteigert. Leider kein Küssen, aber ausdauernde Doggy Stellung.


    Dank der niedrigen Gästezahl, war ein warten auf die Damen nicht nötig. Pausen am Buffet und in der Sauna, dienten also mehr zum auftanken, als zum Überbrücken der Wartezeit. Die Duschen waren diesmal sogar heiß, da hat sich wohl technisch einiges getan, im Vergleich zum letzten Mal.


    2 neue Damen aus dem Dolce Vita waren auch gerade neu reingeschneit. Nicole und Bianca, blond und braunhaarig. Ich entschloss mich für Bianca, ihr langes Haar und ihr geiler Hintern, hatten es mir richtig angetan. Anfangs war ihr Zungenspiel zwar etwas zaghaft, aber ihr Körpereinsatz und ihre Rückansicht, konnten ungeahnte Reserven in mir erwecken. Ein schön strammer Hintern hat auch seine Vorzüge.

    Nicole war nicht wirklich meine Zielgruppe, was sich auch nach einem kurzem Plausch nicht änderte. Ich sattelte um auf Nataly, welche mir schon die ganze Zeit fordernde Blicke zusandte, die ich nicht enttäuschen wollte. Ihrer fordernde Art und ihrem Massiven Einsatz ist es zu verdanken, dass trotz mangelnder Munition, hier doch noch ein Abschuss erzielt wurde.


    Da ich noch 2 Nummern übrig hatte, aber schon völlig fertig war. Habe ich mich dann zum Ende von Ellena und Maria noch ein bisschen massieren lassen. Ellena konnte ihre Finger natürlich nicht bei sich behalten, aber bei mir war fertig und da konnte auch ein gefühlvolles Fingerspiel nichts mehr dran ändern. Nach 7 Stunden Aufenthalt, habe ich den Club dann verlassen.

    Fazit: Super Preisleistungsverhältnis dank Ellena, 9 Damen vor Ort, aber man sollte sich auf jeden Fall telefonisch absichern, das gilt aber für jeden Club momentan. Einziges Manko der Pool ... .... ....... ... .......... ...... ... .... ..... ........... .......... .
    .
    ..... .. ......... . ....... .... ...........
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11. Oktober 2019 um 06:56 Uhr

Sextreffen-sofort

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden