Goldentime

  1. Da es immer noch genug Leut gibt, die es nicht kapieren wollen, hier nochmal für alle der Hinweis und zwar erstmal dauerhaft und nicht wegklickbar !

    Da bekanntlich zum 1. Juli 2017 das neue ProstituiertenSchutzGesetz (ProstSchG) in Kraft getreten ist, dass u.a. für jegliche Spielarten des GV eine Kondombenutzung vorschreibt, sind seitdem keine Berichte, Fragen oder Hinweise mehr im Forum erlaubt, die auf den Verzicht eines Kondomes hindeuten.

    Dies gilt für AO, FO und FT, da auch franz. nur mit Kondom durchgeführt werden darf.

    Daher werden solche Berichte editiert oder ganz aus dem Forum entfernt!

    Da wir davon ausgehen, dass wir es nur mit gesetzestreuen Prostitutionsgästen zu tun haben, kann zukünftig auf die explizite Erwähnung des Kondomeinsatzes verzichtet werden.

    Auch Fragen, ob etwas ohne Kondom geboten wurde, sind obsolet! Darauf kann es eh nur die Antwort NEIN geben!

    Wir danken für Euer Verständnis, Euer Modteam

    Information ausblenden

Bericht Münster - Anna - Frischfleisch in der Wunschfabrik

Dieses Thema im Forum "Münsterland" wurde erstellt von zungenakrobat, 20. Januar 2018.

Kostenlos registrieren für erweiterten Zugriff

Bereits registriert ?

Anmelden oder registrieren

OWL Forum - Forum für intimes und geheimnisvolles in OWL und Umgebung's Inhalt ist nur für Mitglieder sichtbar. Registrier Dich jetzt kostenlos im Forum und starte Diskussionen, schreibe Berichte und führe Gespräche mit anderen.
Zusätzlich kannst Du:
  • interessante Posts liken
  • Threads lesen und updates per Mail gemeldet bekommen.
  • Private Unterhaltungen mit anderen Mitgliedern führen.
Jetzt registrieren!
 
  1. zungenakrobat

    zungenakrobat Meister aller Mösen

    Registriert seit:
    24. Mai 2008
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    146


    Stadt: Münster
    Name DL: Anna
    TelefonNr.:
    Link DL: Dieser Link ist für Dich nicht sichtbar.
    Bilder DL: 100% reale Bilder!
    Treffpunkt: Wohnungsbordell
    Club/Agentur: Wunschfabrik
    Ambiente: Schön eingerichtet, sehr gepflegt
    Empfang/Kontakt: Empfangsdame, Vorstellung der DLs nacheinander
    Nationalität: Deutsch
    Sprache: Deutsch
    Alter DL: 18 - 21 Jahre
    Haarfarbe: Schwarz
    Haarlänge: Langes Haar
    Größe: 1,60m -1,70m
    Figur: Schlank
    Oberweite: C - Natur
    Intimbereich: Komplett Rasiert
    Tattoos: Nein
    Piercings: Nein
    Service: OV, GV
    Zeit: 1 Stunde
    Preis: €160
    Positive Punkte: Toller Körper, hübsch
    Negative Punkte: Etwas zurückhaltend (Anfängerin halt)
    Besonderheiten:
    Empfehlungsfaktor: Empfehlung zu 60%
    Wiederholungsfaktor: 6 von 10



    Bericht/ Kurzinfo


    Anna - Frischfleisch in der Wunschfabrik

    Habe mal wieder der WUFA einen Besuch abgestattet, allerdings ohne einen Termin zu machen.
    Vorgestellt haben sich Jenna (irgendwie überhaupt nicht mein Typ), Lilly (auch nicht so ganz meine Kragenweite) und Anna.
    Meine Wahl fiel auf letztere. Toller, schlanker Körper mit sehr schönen Rundungen da wo sie hingehören, lange dunkle Haare und einen leicht asiatischen Einschlag.
    Nach Geldübergabe und der obligatorischen Dusche mit ihr aufs Zimmer.
    Beim Küssen war sie zunächst sehr zurückhaltend (zusammengepresste Lippen und nur kurze Kontakte). Im Zuge gegenseitiger Streicheleinheiten ging ihre Hand ziemlich schnell Richtung Schwanz und bearbeitete diesen intensiv.
    Nach und nach ließ sie etwas längere und intensivere Küsse zu, sogar ansatzweise Zungenküsse, aber auch die eher zaghaft, während meine Hände sich um ihre Rundungen kümmerten. Sobald ich damit zwischen ihren Schenkeln war, wurde sie schnell herrlich feucht.
    Sie streifte mir das Gummi über und begann recht geschickt zu blasen. Da sie meinen Kleinen mit der Hand schon recht intensiv vorbereitet hatte, wollte ich erstmal ihre Muschi mit der Zunge verwöhnen, um nicht schon zu Beginn meiner Nachkommen beraubt zu werden.
    Offensichtlich genoss sie das. Auch dass ich sie tief dabei fingerte schien ihr zu gefallen. Zumindest deuteten ihre Beckenbewegungen und zunehmende Feuchtigkeit darauf hin.
    Nach einiger Zeit bat ich sie sich auf mich zu setzen, was sie auch tat. Es folgte ein geiler Ritt, bei dem ich ihre wunderschönen Brüste liebkosen konnte und nach einiger Zeit zum Abschluss kam.
    Danach folgte eine angenehme Unterhaltung und eine Massage. Allerdings schaute sie dabei immer wieder auf die Uhr, hielt aber die bezahlte Stunde ein.

    Fazit: hübsches und nettes Mädel, noch recht unerfahren und zurückhaltend aber mit einigem Potential.
     
    DIXX95, lexington, Bankster und 2 anderen gefällt das.

Sextreffen-sofort

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden