Goldentime

  1. Da es immer noch genug Leut gibt, die es nicht kapieren wollen, hier nochmal für alle der Hinweis und zwar erstmal dauerhaft und nicht wegklickbar !

    Da bekanntlich zum 1. Juli 2017 das neue ProstituiertenSchutzGesetz (ProstSchG) in Kraft getreten ist, dass u.a. für jegliche Spielarten des GV eine Kondombenutzung vorschreibt, sind seitdem keine Berichte, Fragen oder Hinweise mehr im Forum erlaubt, die auf den Verzicht eines Kondomes hindeuten.

    Dies gilt für AO, FO und FT, da auch franz. nur mit Kondom durchgeführt werden darf.

    Daher werden solche Berichte editiert oder ganz aus dem Forum entfernt!

    Da wir davon ausgehen, dass wir es nur mit gesetzestreuen Prostitutionsgästen zu tun haben, kann zukünftig auf die explizite Erwähnung des Kondomeinsatzes verzichtet werden.

    Auch Fragen, ob etwas ohne Kondom geboten wurde, sind obsolet! Darauf kann es eh nur die Antwort NEIN geben!

    Wir danken für Euer Verständnis, Euer Modteam

    Information ausblenden

Sexperten Fragen zum Thema Geschlechtskrankheiten und Moral...

Dieses Thema im Forum "Weisser Salon" wurde erstellt von hansklein, 22. Oktober 2015.

Kostenlos registrieren für erweiterten Zugriff

Bereits registriert ?

Anmelden oder registrieren

OWL Forum - Forum für intimes und geheimnisvolles in OWL und Umgebung's Inhalt ist nur für Mitglieder sichtbar. Registrier Dich jetzt kostenlos im Forum und starte Diskussionen, schreibe Berichte und führe Gespräche mit anderen.
Zusätzlich kannst Du:
  • interessante Posts liken
  • Threads lesen und updates per Mail gemeldet bekommen.
  • Private Unterhaltungen mit anderen Mitgliedern führen.
Jetzt registrieren!
 
  1. hansklein

    hansklein Szenekenner

    Registriert seit:
    7. November 2007
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    26

    Wie sieht das eigentlich bei euch aus? Bei mir ist es immer so, dass die Angst vor Ansteckung sehr groß ist, wenn ich zu einer käufichen Dame gehe! Ich würde viel öfters gehen, wenn das nicht wär! Meistens ist das Verantwortungsbewußtsein meiner Partnerin gegenüber doch überlegen und ich geh nicht. Aber manchmal bin ich vor Geilheit nicht zu halten und werfe alle moralischen und gesundheitlichen Bedenken über Bord und geh fi..n! Und dann ist der Gedanke wieder da: Oh...hoffentlich holt man sich da nix!

    Wie sind da eure Erfahrungen? Bin ich da ein Unmensch, weil dann schließlich doch die Geilheit siegt!? Oder ist es sogar bei einer Professionellen sicherer, als bei einem "one night stand"? Wo kann man da am sichersten sein? Im Laufhaus? Auf der Straße? In einer Privatwohnung? Im Bordel? Oder im Club?

    Mich würde eure Meinung über diese ganzen Fragen mal interessieren? Wie denkt ihr darüber? Wie geht ihr damit um?
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Oktober 2015

Sextreffen-sofort

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden