Goldentime

  1. Da es immer noch genug Leut gibt, die es nicht kapieren wollen, hier nochmal für alle der Hinweis und zwar erstmal dauerhaft und nicht wegklickbar !

    Da bekanntlich zum 1. Juli 2017 das neue ProstituiertenSchutzGesetz (ProstSchG) in Kraft getreten ist, dass u.a. für jegliche Spielarten des GV eine Kondombenutzung vorschreibt, sind seitdem keine Berichte, Fragen oder Hinweise mehr im Forum erlaubt, die auf den Verzicht eines Kondomes hindeuten.

    Dies gilt für AO, FO und FT, da auch franz. nur mit Kondom durchgeführt werden darf.

    Daher werden solche Berichte editiert oder ganz aus dem Forum entfernt!

    Da wir davon ausgehen, dass wir es nur mit gesetzestreuen Prostitutionsgästen zu tun haben, kann zukünftig auf die explizite Erwähnung des Kondomeinsatzes verzichtet werden.

    Auch Fragen, ob etwas ohne Kondom geboten wurde, sind obsolet! Darauf kann es eh nur die Antwort NEIN geben!

    Wir danken für Euer Verständnis, Euer Modteam

Bericht Borgholzhausen - You get what you pay for

Dieses Thema im Forum "Bielefeld, Herford, Lippe, Bünde, Minden,Gütersloh" wurde erstellt von wendelin40, 17. Mai 2019 um 15:16 Uhr.

Kostenlos registrieren für erweiterten Zugriff

Bereits registriert ?

Anmelden oder registrieren

OWL Forum - Forum für intimes und geheimnisvolles in OWL und Umgebung's Inhalt ist nur für Mitglieder sichtbar. Registrier Dich jetzt kostenlos im Forum und starte Diskussionen, schreibe Berichte und führe Gespräche mit anderen.
Zusätzlich kannst Du:
  • interessante Posts liken
  • Threads lesen und updates per Mail gemeldet bekommen.
  • Private Unterhaltungen mit anderen Mitgliedern führen.
Jetzt registrieren!
 
  1. wendelin40

    wendelin40 OWL Könner

    Registriert seit:
    12. Oktober 2006
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    154


    Stadt: Borgholzhausen
    Name DL: Maria
    Link DL: Dieses Media-Element ist für Dich nicht sichtbar.
    TelefonNr.:
    Bilder DL: 100% reale Bilder - nur 1-5 Jahre alt!
    Treffpunkt: Privatwohnung
    Club/Agentur:
    Ambiente: Wohnung recht gut, im Schlafzimmer liegt Wäsche rum
    Empfang/Kontakt: OK, rein und ab ins Bett
    Nationalität: Rumänien
    Sprache: fliessend deutsch, leichter Akzent
    Alter DL: 30 - 35 Jahre
    Haarfarbe: Blond
    Haarlänge: Mittellanges Haar
    Größe: 1,70m - 1,80m
    Figur: Normal
    Oberweite: D - Natur
    Intimbereich: Komplett Rasiert
    Tattoos: Nein
    Piercings: Nein
    Service: OV beidseitig
    Zeit: 45 Minuten
    Preis: € 100
    Positive Punkte: Service ok
    Negative Punkte: Zeit wurde nicht eingehalten
    Besonderheiten:
    Empfehlungsfaktor: Empfehlung zu 60%
    Wiederholungsfaktor: 6 von 10




    Bericht/ Kurzinfo


    You get what you pay for

    Ich verabredet mich via Whatsapp für ein einstündiges Date bei ihr zuhaus.. Sie kam etwas verspätet an und empfing mich in Alltagskleidun. Unter dem T-Shirt trug sie keinen BH. Ihre Brüste, 80 C/D sind wirklich der Hammer: schön fest und sehr erektile Nippel.

    Ich hatte sie im Vorfeld allerdings gebeten, mich in Dessous, Nylons und HighHeels zu empfangen, eas sie mir auch zusagte. Angesprochen darauf erschien sie in einem transparenten schwarzen Babydoll. Das betonte ihre 2 Prachstücke allerdings toll. Nach Nylons kramte sie in ihrem Schrank, fand jedoch keine.

    Auf dem Bett gings dann mit recht zaghaften Zungenküssen los, währe ich ihre rüste mit Händen und Mund bearbeitet. Die französische Variante maccht sie gut, bis hin zum deep throat.

    So vergingen etwa 15 min, die letzen davon in der 69. Ihre blankrasierte Pussi ist perfekt, sie wurde allerdings nicht richtig feucht. Nach dem Einlochen -ihre Pussy ist super eng- konnte ich nicht lange an mich halten.....

    Vergangen waren 25 min.

    Danach machte sie Anstalten , sich anzuziehen. Da ich die verabredet Zeit einforderte, verpasste sie mir eine Massage, die in einem weiteren Blowjob überging bei dem ich mich in ihrem Mund entladen hatte. Vergangen waren etwa 40 min der gebuchten Stunde.

    Da ich mich befriedigt hatte , zog ich mich wieder an.

    Angesichts des sehr günstigen Preises hat mir das genügt und sie verabschiedet mich mit einem angedeuteten Zungenkuss.

    Wiederholungsfaktor zwiespältig: Wegen des Preises ja, wegen des Service eher nicht. Hätte ich 200 oder mehr auf den Tisch gelegt, wäre ich unzufrieden gewesen...
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17. Mai 2019 um 17:59 Uhr

Sextreffen-sofort

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden