Goldentime

  1. Da es immer noch genug Leut gibt, die es nicht kapieren wollen, hier nochmal für alle der Hinweis und zwar erstmal dauerhaft und nicht wegklickbar !

    Da bekanntlich zum 1. Juli 2017 das neue ProstituiertenSchutzGesetz (ProstSchG) in Kraft getreten ist, dass u.a. für jegliche Spielarten des GV eine Kondombenutzung vorschreibt, sind seitdem keine Berichte, Fragen oder Hinweise mehr im Forum erlaubt, die auf den Verzicht eines Kondomes hindeuten.

    Dies gilt für AO, FO und FT, da auch franz. nur mit Kondom durchgeführt werden darf.

    Daher werden solche Berichte editiert oder ganz aus dem Forum entfernt!

    Da wir davon ausgehen, dass wir es nur mit gesetzestreuen Prostitutionsgästen zu tun haben, kann zukünftig auf die explizite Erwähnung des Kondomeinsatzes verzichtet werden.

    Auch Fragen, ob etwas ohne Kondom geboten wurde, sind obsolet! Darauf kann es eh nur die Antwort NEIN geben!

    Wir danken für Euer Verständnis, Euer Modteam

    Information ausblenden

Bericht Bielefeld - Polin Julia von Markt

Dieses Thema im Forum "Bielefeld, Herford, Lippe, Bünde, Minden,Gütersloh" wurde erstellt von Carlos, 23. April 2019.

Kostenlos registrieren für erweiterten Zugriff

Bereits registriert ?

Anmelden oder registrieren

OWL Forum - Forum für intimes und geheimnisvolles in OWL und Umgebung's Inhalt ist nur für Mitglieder sichtbar. Registrier Dich jetzt kostenlos im Forum und starte Diskussionen, schreibe Berichte und führe Gespräche mit anderen.
Zusätzlich kannst Du:
  • interessante Posts liken
  • Threads lesen und updates per Mail gemeldet bekommen.
  • Private Unterhaltungen mit anderen Mitgliedern führen.
Jetzt registrieren!
 
  1. Carlos

    Carlos Living OWL

    Registriert seit:
    31. März 2007
    Beiträge:
    1.317
    Zustimmungen:
    611


    Stadt: Bielefeld
    Name DL: Julia
    Link DL: Dieser Link ist für Dich nicht sichtbar.
    TelefonNr.:
    Bilder DL: 100% reale Bilder!
    Treffpunkt: Privatwohnung
    Club/Agentur:
    Ambiente: alles frisch und neu | tip top
    Empfang/Kontakt: nett in kurzem schwarzen Rock und Bluse
    Nationalität: Deutsch-Polin
    Sprache: Deutsch
    Alter DL: 41 - 45 Jahre
    Haarfarbe: Schwarz
    Haarlänge: Kurzes Haar
    Größe: 1,60m -1,70m
    Figur: Schlank
    Oberweite: C - Natur
    Intimbereich: Komplett Rasiert
    Tattoos: Dezent am Oberkörper/Arm
    Piercings: Nein
    Service: solide F, GV Reiter + Doggy, Körperbesamung
    Zeit: 35 Minuten
    Preis: 120€ für eine Stunde
    Positive Punkte: Bläst ausdauernd
    Negative Punkte: abspritzorientiert, am Ende zickig
    Besonderheiten: nur 25 Minuten und dann hiess es, es gibt kein Geld zurück und auch kein Sex mehr
    Empfehlungsfaktor: Empfehlung zu 20%
    Wiederholungsfaktor: 0 von 10




    Bericht/ Kurzinfo


    Polin Julia von Markt

    Hallo, bei markt.de bin ich auf Julia35 gestossen und die Bilder sahen gut aus. Sie sind auch real und geben sie sehr gut wieder. Per email hin und her geschrieben und alles geklärt. Sie schickte dann auch eine handy Nummer. Ihre Wohnung ist ein Neubau und liegt an der Detmolderstr. in der Nähe des Musikerviertels an einer Strassenbahnhaltestelle. Also gut zu erreichen. Ich hatte Strasse und Hausnummer per email bekommen und dann vor Ort per Anruf machte sie die Tür auf.

    In Natura sah sie sehr lecker aus: kurzer, enger Lederrock, schwarze High-Heels und eine Bluse, dunkle Haare bis zum Kinn als Bob geschnitten. Dezente Tattoos am Oberkörper und astreines Deutsch. In der hellen Wohnung sieht es sehr privat aus (private Bilder von Familienmitgliedern) und insofern war es eine schöne Atmosphäre mit einer hübschen Frau. 120 Euro für 1h legte ich auf den Tisch. Wir legten also los (sie küsst aber nicht) und nach einigem Herantasten fing sie dann an den Kleinen zu rubbeln bis er hart wurde, um ihn zu gummieren. Dann folgte ein tiefes und ausdauerndes und manchmal mit viel Handeinsatz durchgeführtes Oral, bis ich das erste mal einen Tropfen abgab und sie es als Ejakulation auslegte. OK, neues Gummi und zweite Runde. Wieder Oral und dann Reiter und Doggy, alles solide und ausdauernd, bis ich es dann im Handbetrieb auf ihrem freien Oberkörper zu Ende brachte. Kurze Waschung und sie rauchte eine. Beim Blick auf die Uhr fiel auf, dass erst 25 Minuten um waren. Nach mehr Sex war mir nicht mehr und ich fragte nach der Rückgabe von 20 Euro und dann Abbruch. Das Geld hatte sie aber schon eingesteckt und machte deutlich, dass es kein Geld zurück und auch keinen Sex mehr gäbe, da ich ja schon 2x gekommen wäre und das eigentlich von ihrem Service her pro Stunde nur einmal möglich wäre. Ich hätte also noch 35 Minuten mit ihr (und ohne Sex) verbringen können, was ich aber sofort ablehnte. Für mich Verarsche und eine zickige Abzocke. Keine Wiederholung trotz einer soliden Nummer wegen fehlender Fairness ... dies trübte den Besuch, insofern keinerlei Empfehlung für sie.

    ciao Carlos
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. April 2019
    saftschwanz, Aqua66, farva und 4 anderen gefällt das.

Sextreffen-sofort

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden